Herzlich Willkommen auf meiner Website

 

Welche Lebensauffassung ist wie dafür geschaffen, um außergewöhnliche Gelassenheit und unerschütterliche innere Stärke erreichen zu können?
Es ist die über 2300 Jahre alte europäische Philosophie der Stoa. Die Stoa, benannt nach dem alten Lehrgebäude gegenüber der antiken Akropolis in Athen, war die Keimzelle der wirkmächtigsten Philosophie des Abendlandes. Ihr Eindruck prägte die Kultur unseres gesamten Kontinents. Bis zum heutigen Tage ist das Vermächtnis von „Zenon von Kition“ spürbar. Viele Glaubensrichtungen und Vereinigungen (Rittertum, Klostertum, Ordensbruderschaften, Wissenschaft) bedienten sich ihres Schatzes.
Dennoch sie ist eine lebendige Philosophie, undogmatisch und im Wissen, dass sich ein jeder auf seinem eigenen Weg befindet, um das Leben zu gestalten.  
Als spiritueller Krieger, welcher das Leben auch als eine Reise zur Befreiung innerer Kämpfe versteht und nach Freiheit und Erkenntnis strebt, ist die Philosophie der Stoa das gefühlte Heim, in welches man nach langer Abwesenheit zurückkehrt und zur Ruhe kommt.
Mut – Gerechtigkeit – Klugheit – Mäßigung sind die Kardinalstugenden eines Stoiker. Diese waren bereits für die Spartiaten des antiken Griechenlands der innere Kompass und haben bis zum heutigen Tage nichts an ihrer Wertigkeit verloren. Selbst Spezialeinheiten und Kampfverbände des Militärs erkennen in der Lehre der Stoa ein felsenfestes mentales Fundament für ihren Dienst.  Dieses ist nicht verwunderlich, so hat selbst
der römische Kaiser Marcus Aurellius , diese philosophischen Richtung vertreten und seine Aufzeichnungen zu seinem Buch "Sebstbetrachtungen" im Feldlager geschrieben.

Kommt, mit mir auf den Weg, zu einer stoischen Denkart und folgt mir auf Instagram und Youtube.


 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram
LinkedIn